Datenschutz

Datenschutzerklärung der sk8te4u sports production GmbH

www.sk8te4u.com

(Stand: 01.06.2013)

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines lebenden Menschen, die diesem zugeordnet werden können. Beispiele sind Name, Anschrift, Beruf, körperliche Merkmale, Vermögen, Familienverhältnisse, Kundennummern, Konsumverhalten, Konfession, Straftaten, Vertragsverpflichtungen, Durchwahlnummern etc. Es kommt nicht darauf an, ob es um private oder geschäftliche Daten des Menschen geht. Wenn mit diesen Daten – eventuell unter Zuhilfenahme von weiteren allgemein zugänglichen Informationsquellen (Internet, Archive, Informationsdienste) – die betroffene Person direkt bestimmt werden kann, sind die Daten vom Schutz des BDSG umfasst. IP-Adressen sind dann keine personenbezogenen Daten, wenn der die IP-Adresse Erhebende diese einer Person nicht zuordnen kann.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Gemeint sind Handlungen, wie das Beschaffen, Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren, Löschen oder die sonstige Verwendung von personenbezogenen Daten. Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. 

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Lesen Sie dazu unsere besonderen Hinweise unter Newsletter.

2. Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unsere Cookies funktionieren nicht, wenn Sie diese auf Ihrem Rechnersystem gelöscht haben oder das Setzen von Cookies standardmäßig nicht erlauben. Mit dem Besuch unserer Seiten erklärt sich der Kunde, soweit es um die Erhebung von personenbezogenen Daten geht, mit dem Setzen von Cookies durch uns einverstanden. Diese Einwilligung kann der Kunde jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem er in seinen Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigert. 

Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. 

3. Weitergabe personenbezogener Daten 

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

4. Auskunftsrecht 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

5. Allgemeine Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. SSL ist die Abkürzung für Secure Socket Layer (sichere Sockelschicht). Das SSL-Protokoll soll gewährleisten, dass sensible Daten beim Surfen im Internet, beispielsweise Kreditkarten-Informationen beim Online Shopping, verschlüsselt übertragen werden. Somit soll verhindert werden, dass Dritt-Nutzer die Daten bei der Übertragung nicht auslesen oder manipulieren können. Zudem stellt dieses Verschlüsselungsverfahren die Identität einer Website sicher. Die meisten Browser  unterstützen die SSL Verschlüsselung. Tippt man bei der gewünschten Internet-Adresse "https" ein, so fordert der Internet-Browser vom angesprochenen Server ein Zertifikat an. Dabei muss der Server, um das Zertifikat zurück schicken zu können, sein Zertifikat von einer Zertifizierungsstelle erhalten. Anschließend schickt er es zurück an den Browser, damit er dieses überprüfen kann. Dafür erhält er vom Verzeichnisdienst der Zertifizierungsstelle Informationen über die Gültigkeit des angeforderten Zertifikats. Anhand dieser Daten ist der Browser nun in der Lage zu prüfen, ob er auch tatsächlich mit dem entsprechenden Server verbunden ist. Bei erfolgreicher Überprüfung signalisiert der Browser dem Nutzer eine sichere Verbindung. Die meisten Browser verwenden hierfür symbolhaft ein kleines geschlossenes Vorhängeschloss, welches am unteren rechten Rand im Browserfenster zu sehen ist. 

Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister Ogone erhoben und verarbeitet. 

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. 

6.Wiederholung von Einwilligungen in die Datenschutzerklärung 

Nachfolgend sind die Einwilligungen angeführt, welche Sie uns im Laufe des Besuches unserer Webseite erteilt haben. Sie können diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen: Durch die Bestellung des Newsletter über die Eingabe einer E-Mail-Adresse haben Sie erklärt, als der Nutzer unseres Dienstes ihre Einwilligung in den Umfang der Datenverarbeitung wie auf Newsletter zu lesen, zu erteilen. Sie haben erklärt: „Die Nutzungsbedingungen und die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.“ 

7. Datenverarbeitung außerhalb der EU 

Eine Datenverarbeitung außerhalb der EU findet durch uns nicht statt. 

8. Bonitätsprüfungen

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die SCHUFA Holding AG und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. 

9. Ansprechpartner für Datenschutz 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an die folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@sk8te4u.com

Newsletter 

Durch unseren unregelmäßig erscheinenden Newsletter informieren wir über aktuelle Produkte, Trends und Entwicklungen in der Community. Der Newsletter kann auf dieser Seite jederzeit abbestellt werden. Weiterhin enthält jeder Newsletter einen Link, über den der Newsletter ebenfalls abbestellt werden kann. 

Die Bestellung des Newsletter erfolgt über den hierfür bereitgestellten Button unserer Website. 

Wer sich für unseren Newsletter durch Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse eingetragen hat, erhält von uns eine kurze E-Mail mit der Bitte um Bestätigung der Aufnahme in unseren Verteiler. So können eine missbräuchliche Verwendung der angegebenen E-Mail-Adresse und eine Belästigung durch unerwünschte E-Mails vermieden werden. 

Wer den Newsletter abbestellen möchte, sendet uns bitte die Abbestellung an die E-Mail-Adresse abbestellen@sk8te4u.com unter Verwendung der betroffenen E-Mail-Adresse. Wir werden die betroffene Adresse dann unverzüglich aus dem Verteiler nehmen. 

Umfang der Datenverarbeitung (Datenschutzerklärung zum Newsletter) 

1. Hinsichtlich der uns genannten E-Mail-Adresse  unterrichten wir hiermit gemäß den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG), dass unser Benachrichtigungsdienst  ohne Offenlegung der Identität des die E-Mail-Adresse gebrauchenden Nutzers erfolgen kann. Wir benötigen für die Zusendung lediglich die Angabe der gültigen E-Mail Adresse. Auch alle personenbezogenen Daten, die an uns in einem Bestellformular freiwillig übermittelt werden, werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Es werden jedoch der genaue Zeitpunkt und die IP-Adresse bei Absenden des Bestellformulars gespeichert. Entsprechendes gilt bei der Validierung und Beendigung unseres Benachrichtigungsdienstes. Diese personenbezogenen Daten werden bei uns elektronisch gespeichert und dienen lediglich dazu, den Newsletter noch besser zu entwickeln und, falls dies ausdrücklich gewünscht ist, zum Besteller Kontakt aufzunehmen. 

2. Die uns durch den Besteller übermittelten personenbezogenen Daten werden, wenn deren Speicherung durch den Übermittler widersprochen wird, spätestens jedoch mit Abbestellung des Newsletters, sofort gelöscht. Der Widerspruch zu einer Speicherung der personenbezogenen Daten kann uns unter unserer E-Mail-Adresse  newsletter@sk8te4u.com mitgeteilt werden. Dies gilt entsprechend, nachdem diese Daten eingegeben wurden, auch für einen späteren Widerruf der Datenspeicherung bzw. den Widerruf der Einwilligung. 

3. Der Besteller hat die Möglichkeit, jederzeit die zu seiner Person oder E-Mail Adresse gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen. Für diesen Zweck bitten wir um Zusendung einer Nachricht, vorzugsweise als E-Mail an newsletter@sk8te4u.com. Die zu der betroffenen Person gespeicherten Daten werden dann per E-Mail oder auf einem anderen geeigneten Weg mitgeteilt. 

Durch die Bestellung des Newsletter erklärt der Nutzer unseres Dienstes seine  Einwilligung in den vorgenannten Umfang der Datenverarbeitung.